Blog

/
01Jun2013

Was ist ein Webinar?

  • By Sonja Welzel
  • 2 Schlagwörter
  • 0 Comments

Ein Webinar findet online in einem virtuellen Klassenraum statt.

Sie müssen für das Webinar nicht anreisen, sondern sitzen bequem vor Ihrem eigenen Rechner – zu hause, am Arbeitsplatz oder wo immer Sie sonst einen Internetzugang haben. Das bedeutet, durch ein Webinar können Sie Ihr Wissen in einem bestimmten Fachgebiet erweitern, ohne beim Lernen an einen bestimmten Ort oder eine bestimmte Zeit gebunden zu sein.

Sie sind über die Software mit dem Trainer verbunden und blicken damit direkt auf dessen Bildschirm. Die Inhalte werden in Echtzeit auf Ihren Monitor übertragen. Parallel dazu wird eine Telefonkonferenz für die Sprachübertragung aufgebaut oder alternativ per VoIP (Voice over IP). Außerdem ist die Software intuitiv zu bedienen, so dass Sie sich nicht lange damit vertraut machen müssen.

Es gibt kostenlose und kostenpflichtige Webinare. In der Regel schickt der Veranstalter eine E-Mail-Einladung mit einem Zugangslink zum Webinarraum. Webinare können aufgezeichnet und den Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden und die Referenten haben die Möglichkeit, den Teilnehmern Unterlagen (PDF) als Download zur Verfügung zu stellen.

Webinare sind vielseitig einsetzbar, z. B. für Wissensvermittlung, Produktverkauf, Mitarbeiterschulungen, Kundengespräche, Meetings und vieles mehr.

COMMENTS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Drei Tipps für Ihr nächstes Webinar erhalten